Nach oben

logo
Sie sind hier:  Startseite / Artikel
Artikel
Montag, 10. Oktober 2016

Unter dem Slogan „Individualität trifft Gemeinschaft“ wurde Anfang Oktober 2016 ein neuer Suryoye Verein von Mitgliedern der Kirche St. Jakob in Kirchhausen gegründet. Der Verein steht für Gemeinschaft, Sport, Kunst und Kultur. Der Verein hat sich der Föderation Suryoye Deutschland (HSA) angschlossen Die HSA freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und wünscht dem neuen Vorstand viel Erfolg bei den geplanten Aktivitäten. 1....


 
Mittwoch, 28. September 2016

Von Roze Özmen, HSA-Vizevorsitzende
Bereits im April wurde die Reise nach Turabdin/Südosttürkei für Ende August geplant und die Tickets gebucht. Dass es dort gefährlich und aktuell explosiv ist, war uns, der vierköpfigen Delegation, bewusst. Dennoch wollten wir es uns nicht nehmen lassen, unsere geliebte Heimat zu besuchen und die Lage vor Ort zu erkunden, aber auch unsere Leute dort zu unterstützen. Wir wissen nicht, wie viele Menschen im Turabdin und der Türkei bis heute ihr Leben verloren...


 
Dienstag, 12. Juli 2016

Ninos Gabriel, Kulturbeautragter der Föderation Suryoye Deutschland - HSA hat zu Ehren des Patriarchen Seiner Heiligkeit Moran Mor Ignatios Afrem II einen Gedicht in aramäischer Sprache verfasst, den wir euch nicht vorenthalten wollen. Malfono Ninos trug das Gedicht  bei der Audienz der HSA  am 9. Juli 2016 in Warburg Ihn dem Patriarchen vor.


 

Der Vorstand der Föderation Suryoye Deutschland - HSA  und viele Delegierte der Partnervereine wurden von seiner Heiligkeit Moran Mor Ignatius Aphrem Karim ll. zu einer Audienz am 9. Juli 2016 in Warburg empfangen. Seine Heiligkeit lobte den HSA für Ihre gemeinnützige Arbeit für die Suryoye nicht nur in Deutschland sondern auch in Syrien und Irak, wo aktuell gerade die Suryoye ein weiteres Seyfo [Völkermord] erleben. Ihre Heiligkeit und die Anwesenden sind sich...


 
Dienstag, 14. Juni 2016

Die Abstimmung zur Armenien-Resolution war für das aramäische/assyrische Volk auch ein Meilenstein, da es von diesem Völkermord ebenfalls betroffen war. Die HSA/Föderation Suryoye Deutschland möchte sich als Dachverband von aramäischen und assyrischen Vereinen bei Cem Özdemir nochmals herzlichst bedanken für seinen unermüdlichen Einsatz. Nicht nur als Politiker mit türkischen Wurzeln, sondern auch als Mensch hat er eine mutige Entscheidung...


 
Samstag, 11. Juni 2016

Am vergangenen Samstag, den 4. Juni 2016, fand der jährliche HSA-Cup mit anschließendem Kulturabend/Hago statt. Gastgeber war in diesem Jahr der ASK Tur Abdin Kirchardt. Das Turnier wurde auf dem Sportplatz in Berwangen ausgetragen. Es nahmen insgesamt 13 aramäische/assyrische/chaldäische Mannschaften aus nah und fern teil. Jedes Team kämpfte um den ersten Platz und den begehrten Titel "HSA-Cup-Meister 2016". Bei perfekten Fußballwetter, guter...


 
Montag, 6. Juni 2016

Wir möchten uns nochmal ganz herzlich bei allen Organisationen, die unermüdlich darauf hin gearbeitet haben, bedanken.Unsere Anerkennung gilt besonders den mutigen Politikern, die diese Resolution - trotz vieler Einschüchterungsversuche seitens der Türkei- getragen haben. HSA Vorstand    Neue Westfälische, 4. Juni 2016


 
Montag, 23. Mai 2016

Um den Völkermord-Beschluss der am 2.Juni 2016 im Deutschen Bundestag stattfinden wird, Nachdruck zu verleihen, organisierte die European Syriac Union (ESU) vom 18.5 -21.5.2016 in Wiesbaden einen Hungerstreik mit einer anschließenden Kundgebung vor dem Hessischen Landtag. Die Föderation Suryoye Deuschland (HSA) hatte schon vor dem Beginn des Hungerstreiks die Suryoye zur Solidarität mit den Streikenden aufgerufen. Vertreter und Mitglieder der HSA besuchten im...


 
Dienstag, 17. Mai 2016

Die Föderation Suryoye Deutschland (HSA) folgte der Einladung des Entwicklungsvereins von Kafro und nahm an der Jubiläumsfeier „10 Jahre Rückkehr nach Kafro“ am 14. Mai 2016 in Augsburg teil. Vor 10 Jahren sind die ersten Kafroye-Rückkehrer aus Europa nach Kafro gegangen und haben es wieder besiedelt, nachdem es seit 1994 unbewohnt und leer stand. Ende der 1990er Jahre war es noch unvorstellbar und unrealistisch, nur schon an eine Rückkehr zu denken und...


 
Sonntag, 1. Mai 2016

Sehr geehrte Förderer,liebe Mitglieder und Freunde, die orthodoxen Christen in aller Welt feiern heute die Auferstehung von Jesus Christus. Ein schöner Anlass zur Freude, denn der Glaube an die Auferstehung bringt Licht in die dunkle Welt. Das Osterfest steht für Zuversicht. Wir hoffen darum für unsere Brüder und Schwestern in den Krisengebieten in Syrien und im Irak, dass sie ein friedliches Auferstehungsfest feiern dürfen. Möge sie Gott...


 
Sonntag, 24. April 2016

Gedenken an die Opfer des Völkermordes
Mit dem sogenannten „Jahr des Schwertes (auf aramäisch: Seyfo)“ begann der erste Genozid des 20. Jahrhunderts. Mehr als 3 Millionen Christen, darunter Armenier, Griechen, Suryoye (Aramäer, Assyrer, Chaldäer) fielen auf grausamer Weise dem Völkermord zum Opfer. Getragen wurde die systematische Vernichtung im Osmanischen Reich von der türkischen Armee, der muslimischen Zivilbevölkerung und den Kurden. In Deutschland ist dieser erste Völkermord...


 
Freitag, 15. April 2016

Liebe Sport- und Kulturfreunde, die Einheit unseres Volkes ist unser Anliegen und ebenso die Zusammenkunft. Hierzu ist es uns eine Freude, Euch zu unserem diesjährigen HSA-Cup & -Hago 2016 am 4. Juni in Kirchardt/Kirchhausen einzuladen. Unser Mitgliedsverein und auch amtierender Meister Tur Abdin Kirchardt hat sich gerne bereit erklärt, diese auszutragen.Um vielen Mannschaften die Gelegenheit zu geben, am Turnier teilzunehmen, wird dieses Mal auf Kleinfeld gespielt. Das...


 
Mittwoch, 23. Mrz 2016

  Der Islamische Staat hat sich zu den gestrigen Attentaten bekannt. Wir, die Föderation Suryoye Deutschland/HSA und viele Menschen fragen sich: Woher kommt so viel Hass und Wut, warum wird ein friedliches Europa terrorisiert? Mit Trauer und Bestürzung aber auch mit vielen Fragen reagieren wir auf diesen Terroranschlag auf die Menschheit. HSA-Vorsitzender Saliba Joseph verurteilt diesen hasserfüllten Anschlag des sogenannten Islamischen Staates aufs...


 
Donnerstag, 18. Februar 2016

Bericht über die Reise der HSA - Delegation in den Libanon. Vertreter der  Föderation Suryoye Deutschland - HSA verteilen Spenden an bedürftige Christliche Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak im Libanon.Diese Sendung wurde auf Suroyo TV ausgestrahlt.    


 
Donnerstag, 4. Februar 2016

HSA begrüßt diese sinnvolle und längst fällige Entscheidung auf europäischer Ebene
Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen erklärt die vom sogenannten IS verübten systematischen Massenmorde an religiösen Minderheiten als Völkermord. Das Parlament fordert zudem die gesamte Staatengemeinschaft und die Mitgliedstaaten der Union auf, konkrete Maßnahmen gegen die Radikalisierung zu treffen und ihre jeweilige Rechtsordnung und Rechtsprechung zu verbessern. Des Weiteren müssen alle Länder der internationalen Gemeinschaft, Kriegsverbrechen,...


 
Sonntag, 31. Januar 2016

500 Familien erhielten Gutschein für Lebensmittel
Danke allen Spendern! 24 000 € sind bei der Spendenaktion zusammen gekommen, zu der die Föderation Suryoye Deutschland (HSA), vor einigen Wochen aufrief. Damit soll die Not der Christen in Syrien, aber auch der vielen christlichen Flüchtlinge, die in die Nachbarländer geflohen sind und sich in Flüchtlingslagern aufhalten gelindert werden. Eine HSA-Delegation, mit Vorsitzenden Saliba Joseph, flog darum diese Woche nach Beirut/Libanon. Sie trafen sich mit dem...


 
Donnerstag, 28. Januar 2016

In der südosttürkischen Stadt Diyarbakir ist die Gewalt des türkischen Staates vollkommen aus dem Ruder gelaufen. Mitten in Wohngebieten wird militärisches Gerät eingesetzt. Die syrisch-orthodoxe Muttergotteskirche mit dem letzten verbliebenen Priester in der Stadt, Yusuf Akbulut, steht unter Beschuss. Saliba Joseph, Vorsitzender der Föderation Suryoye Deutschland verurteilt das Vorgehen des türkischen Militärs schärfstens: „Wer sich als...


 
Donnerstag, 14. Januar 2016

Saliba Joseph: €Wir müssen zusammenhalten!€
Ein Checkpoint der christlichen Miliz Sootoro/GPF ist am Montag, 11. Januar 2016 in Qamischli/Syrien von den Kräften der PYD/YPG angegriffen worden. Dabei ist ein junger Christ getötet worden. Der Checkpoint hat zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für irgendjemand dargestellt, sondern sollte der Verteidigung christlicher Viertel dienen. Die Föderation Suryoye Deuschland (HSA) verurteilt diesen Angriff kurdischer Einheiten und fordert eine Aufklärung von den...


 
Dienstag, 5. Januar 2016

Die Live-Sendung auf Suroyo TV in aramäischer Sprache am 3. Januar 2016 mit dem Vorsitzenden der Föderation Suroyoye Deutschland - HSA bezüglich der Spendensammlung für die Christen im Nahen Osten.


 
Montag, 4. Januar 2016

Syrien
Kamischli (idea) – Bei einer Anschlagsserie in der nordsyrischen Stadt Kamischli sind mindestens 17 Menschen getötet und 30 verletzt worden. Das berichtet die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte (London). Demnach ereigneten sich die Angriffe auf mehrere Cafés und ein Restaurant am 30. Dezember in einem hauptsächlich von Christen bewohnten Stadtteil. Die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) bekannte sich zu den Anschlägen. Der...


 
Donnerstag, 31. Dezember 2015

HSA-Vorsitzender Saliba Joseph: Dieser Anschlag sollte die Christen der Region ins Herz treffen
Bei einer Anschlagsserie in der nordostsyrischen Stadt Kamishli hat die Terrororganisation IS mehrere Cafés im christlichen Stadtteil Wusta angegriffen. Unter den Opfern sind besonders junge Menschen, die zur Tatzeit in den Cafés weilten. Fast alle Opfer sind Christen. Saliba Joseph: „Dieser Angriff hat eine eindeutige Botschaft. Die verbliebenen Christen sollen eingeschüchtert werden. Nur so kann man den Angriff auf diese Lokale in dem christlichen Stadtteil...


 
Sonntag, 20. Dezember 2015

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben.Wer andere glücklich macht, wird glücklich. André Gide Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde,Weihnachten ist das Fest der Liebe, aber es ist auch das Fest der Hoffnung. Gerade jetzt wirkt die Not unserer Glaubensbrüder im Nahen Osten umso bezeichnender und wir gedenken ihrer. Wir hoffen inständig, dass das Blutvergießen bald ein Ende nimmt und die Menschen dort Frieden...


 

Statt Weihnachtsfeier ist die Rede sehr oft von Winter- oder Jahresabschlussfeier. Das Sankt-Martins-Fest soll Lichterfest heißen. Viele Weihnachtsmärkte werden Wintermärkte genannt. "Das darf nicht sein! Integration bedeutet auch, dass man sich den Traditionen der Gastgeber anpasst“, erklärt Saliba Joseph, 1. Vorsitzender der Föderation Suryoye Deutschland. Wegen einer vermeintlichen Toleranz und politischen Korrektheit werden alte Traditionen...


 

Am Sonntag, den 16. November 2015 feierte der in Bietigheim-Bissingen (Baden-Württemberg) neue ansässige Integrationsverein „Suryoye und Deutsche e.V.“ seine Gründung. Am Vortag präsentierte sich der Verein mit einem Benefizkonzert des Orchesters Mor Afrem Wiesbaden der Öffentlichkeit. Der Verein hat sich mit seinem 1. Vorsitzenden Simon Üzel und 2. Vorsitzenden Sara Karanfil die Integrationsarbeit, die Unterstützung und Förderung von...


 
Donnerstag, 5. November 2015

Der Einladung zu der Jahreshauptversammlung und den Neuwahlen des HSA-Vorstandes folgten 10 Mitgliedsvereine, die am 18. Oktober nach Kirchhausen aus ganz Deutschland anreisten. Der Mitgliedsverein Aramäischer Sport- und Kulturverein (ASK) Tur Abdin Kirchardt unter Vorsitz von Gebro Mirza war Gastgeber. Der alte Vorstand unter dem Vorsitz von Serkis Aras berichtete zunächst von der Arbeit der vergangenen zwei Jahre. Nach einem eindringlichen Plädoyer von Pfarrer Sefer...


 

Feed abonnieren RSS 2.0 - Feed

 

 

Suchen

 Einloggen


  Passwort vergessen


Kalender
<< November 2017 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  30  31 1 2 3 4 5
> 6 7 8 9 10 11 12
> 13 14 15 16 17 18 19
> 20 21 22 23 24 25 26
> 27 28 29 30  1  2  3
Wer ist online?
Benutzer online: 0, Gäste online: 11
Suche
Drucken | | Impressum | Lesezeichen / Weitersagen