Nach oben

logo
Sie sind hier:  Startseite / News
Meldungen
Freitag, 9. März 2018

Diyarbakir (Fides) – Der Erlass der türkischen Regierung, die vor zwei Jahren die Beschlagnahme der St. Giragos-Kirche in der türkischen Stadt

 
Dienstag, 6. März 2018

Erzbischof von Mosul, Boulos Faraj Rahho, vor genau zehn Jahren in seiner Bischofsstadt von Unbekannten entführt und ermordet - Derzeit Dossier über Leben und Tod des Erzbischofs in Vorbereitung - Landesweite Gedenkveranstaltungen anlässlich des Jahrestags

 
Montag, 5. März 2018
Seit Jahren reist Simon Jacob durch Länder wie Syrien, Irak oder Iran. Als Angehöriger eines wichtigen Clans gelangt er an Orte, die für andere nie zuganglich waren.
 
Donnerstag, 1. März 2018
Am 3. März 2018 findet eine Suroyo TV Hago in Wien statt. Informationen bitte dem Flyer entnehmen.
 

Das Jugendkomitee der St. Jesaja Kirche Wiesbaden, des Entwicklungsvereins Kafro und von Kano Suryoyo Hessen laden zu einem Bildungsvortrag mit dem Titel "Jugendliche Suryoye in der Diaspora - Ein Leben zwischen zwei Welten" am 25.03.2018 in Wiesbaden ein.

 
Der Zentralrat der Armenier in Deutschland gedenkt dem Massaker vom 26. bis 28.Februar 1988 in Sumgait mit der Entschlossenheit sich für einen dauerhaften Frieden in der Region Berg-Karabach einzusetzen.

 
Sonntag, 25. Februar 2018

Das niederländische Parlament hat die Massaker an den Armeniern im Osmanischen Reich als Völkermord eingestuft.

 
Dienstag, 20. Februar 2018

Der Zentralrat der Armenier in Deutschland (ZAD) bedauert die Entscheidung des israelischen Parlaments, den türkischen Völkermord von 1915 an den Armeniern im osmanischen Reich nicht anzuerkennen Mit 41 zu 28 Stimmen hat die Knesset einen entsprechenden Antrag abgelehnt.

 
Sonntag, 4. Februar 2018
Seit über einer Woche führt das türkische Militär mit der Freien Syrischen Armee (FSA) einen Angriffskrieg auf die Enklave Afrin 
 
Die internationalen Bemühungen um eine friedliche Lösung des Bürgerkrieges in Syrien werden seit einiger Zeit in separaten Friedensprozessen gebündelt. Die Türkei scheint diese Bemühungen jetzt zu torpedieren, indem ein militärischer Angriff auf Ziele in Nordsyrien (Stadt Afrin und Umgebung) begonnen wurde
 
Sonntag, 28. Januar 2018

Am 28. Januar 2018 ist der Journalist Yawsef Beth Turo  zu Gast in Bietigheim-Bissingen und referiert über die aktuelle Lage der Aramäer im Nahen und mittleren Osten.

 
Montag, 18. Dezember 2017
Das kleine Pohlheim bei Gießen legt sich aktuell mit der Türkei an.
 
Am 13.Januar 2018 veranstaltet Aramäer Heilbronn ein Fußballturnier mit anschließendem Hago.
 
Am 23.12.2017 findet ein Symposium  über die Situation des assyrischen Volkes in der Heimat Beth Nahrin und die Position der ADO zu verschiedenen Themen auf nationaler und volksbezogener Ebene statt.
 
Donnerstag, 23. November 2017

Am Samstag, den 25.11.2017 veranstaltet unser Mitgliedsverein Suryoye Tauberbischofsheim seinen bereits vierten Hago seit dem HSA-Cup 2011.

 
Dienstag, 14. November 2017
Der freie Journalist und Redakteur von Suroyo TV, Yawsef Beth Turo referiert am 19. November 2017 in Augsburg über die aktuelle Lage der Suryoye in Syrienn und über die andauernden Verfolgungen und Vertreibungen des Suryoye Volkes seit dem Sayfo von 1915.
 
Freitag, 13. Oktober 2017

„Man kann nicht die ganze Welt retten, aber heute einem Bedürftigen helfen. Man kann nicht den Hunger der ganzen Welt stillen, aber heute einen hungrigen stillen“.

 
Mittwoch, 11. Oktober 2017
Am 27. Januar 2018 veranstaltet der Tur Abdin Kirchardt, sein nun schon 25. Hallenfussballturnier mit 
 
Sonntag, 8. Oktober 2017
Wir rufen das Suryoye-Assyrer-Aramäer-Chaldäer Volk und alle Christen und Freunde auf,
 
Sonntag, 1. Oktober 2017
Unser Mitgliedsverein und Ausrichter des letzten HSA –Cup`s
 
Freitag, 29. September 2017
Erstmals seit Jahrzehnten ist ein Aramäer (Mitglied der Syrisch-orthodoxen Kirche)  in Syrien zum Parlamentspräsident
 
Donnerstag, 28. September 2017
Rom (kath.net/KIN) Die Rückkehr tausender christlicher Flüchtlinge in die nordirakische Ninive-Ebene und der Wiederaufbau ihrer von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) zerstörten Häuser
 
Mossul (Fides) – Über 1400 christliche Familien sollen bereits in die Dörfer der Niniveh-Ebene zurückgekehrt sein
 
Die Kurden im Irak wollen einen eigenen Staat: Das ergab mit großer Mehrheit das Kurden-Referendum vom Montag, auch
 
Die Mehrheit der Menschen in der Autonomen Region Kurdistan hat am Montag beim Referendum mit großer Mehrheit, nach inoffiziellen Angaben sollen rund 90 Prozent für die Löslösung vom Irak, also für die Unabhängigkeit gestimmt haben.
 

Feed abonnieren RSS 2.0 - Feed

 

Suchen

 Einloggen


  Passwort vergessen


Kalender
<< Mai 2018 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  30 1 2 3 4 5 6
> 7 8 9 10 11 12 13
> 14 15 16 17 18 19 20
> 21 22 23 24 25 26 27
> 28 29 30 31  1  2  3
Wer ist online?
Benutzer online: 0, Gäste online: 9
Suche
Drucken | Föderation Suryoye Deutschland - HSA | Impressum | Lesezeichen / Weitersagen