Nach oben

logo
Sie sind hier:  Startseite / Artikel / Allgemein

Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Berlin

+ + + Pressemitteilung + + +

 

Am frühen Montagabend wurde ein LKW in die Menschenmenge des Weihnachtsmarktes am Breitscheidplatz in Berlin gesteuert und riss mindestens zwölf Menschen in den Tod. Viele weitere Personen wurden schwer verletzt. Der oder die Täter sind flüchtig, die Hintergründe derzeit noch unklar, ein Unfall aber ausgeschlossen. Die Organisationen, die gemeinsam das Suryoye Medienforum Deutschland – SMD koordinieren und sich für die Einhaltung der Menschenrechte einsetzen, sind erschüttert über diesen feigen Akt, der die Menschen in der besinnlichen Adventszeit völlig unvorbereitet aus dem Leben riss.

Als verfolgte Christen aus dem Nahen Osten, die Deutschland als ihre Heimat betrachten und abscheuliche Gewalttaten dieser Art aus den eigenen Erfahrung kennen, verurteilen wir jegliche Art von Terror, welcher sich im Wesentlichen gegen die Werte einer freien Gesellschaft richtet. Damit einhergehend gegen die Vielfalt unserer demokratischen Grundordnung, die alle Religionen und Kulturen respektiert und, entsprechend dem Grundsatz der Gleichheit und Toleranz, fördert.

Ein Anschlag so kurz vor Weihnachten, in einem Land in dem wir Zuflucht und eine friedliche Heimat gefunden haben, hat das Ziel, die Menschen zu verunsichern und die Gesellschaft zu spalten. Egal ob es sich um einen Einzeltäter, einen Trittbrettfahrer oder einen gezielten Anschlag einer extremistischen Gruppierung handelt.

Unsere Gedanken sind bei den vielen Verletzten und den Hinterbliebenen der Opfer. Möge Gott ihnen in diesen schweren Stunden vor Heiligabend Kraft schenken und den Seelen der Verstorbenen gnädig sein. 


München, 21.12.2016

Zentralrat Orientalischer Christen in Deutschland e.V. – ZOCD

 

Föderation Suryoye Deutschland – HSA

 

KANO Suryoyo – Organisation zur Bildungsförderung der Suryoye e.V. - KANO

 

Assyrischer Jugendverband Mitteleuropa e.V. - AJM

 

 

Kontakt zum SMD:

E-Mail:

[email protected]

Die Anfragen werden entsprechend an die jeweiligen Adressaten weitergereicht



 

Geschrieben von: HSA am 22.12.2016





  

 

 Einloggen


  Passwort vergessen


Kalender
<< November 2017 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  30  31 1 2 3 4 5
> 6 7 8 9 10 11 12
> 13 14 15 16 17 18 19
> 20 21 22 23 24 25 26
> 27 28 29 30  1  2  3
Wer ist online?
Benutzer online: 0, Gäste online: 11
Suche
Drucken | | Impressum | Lesezeichen / Weitersagen