Nach oben

logo
Sie sind hier:  Startseite / News / Allgemeine News

1. Business-Konferenz für Suryoye in Stuttgart mit dem Oberhaupt der Syrisch-Orthodoxen Kirche


Ein Event der besonderen Art erwartet die Suryoye vom 21.-22. September 2018 in Stuttgart:

Die World Business Association of Suryoye (WBAS), die 1. Konferenz für alle Suryoye-Unternehmer, Manager oder jene, die es noch werden wollen - unter der Schirmherrschaft und Anwesenheit des Patriarchen der Syrisch-Orthodoxen Kirche, Moran Mor Ignatius Aphrem II. Veranstalter ist Kano Suryoyo e.V., eine Organisation zur Bildungsförderung der Suryoye. Kopf des WBAS sind Diplom-Betriebswirt und Finanzmanager Sami Sargur (CFO, Formel D Group) als Vorsitzender sowie Digitalisierungs- und Innovationsmanager Dr. Raid Scharbil Gharib (DEKRA SE) als Generalsekretär.

Am Freitagabend, den 21. September eröffnen der Patriarch und Sami Sagur die Einführungsveranstaltung, mit anschließendem Come Together. Am Samstag startet der Tag um 8 Uhr mit einem Gottesdienst, ab 10 Uhr beginnt das Konferenz-Programm. Um was geht es und wer referiert? Die Schwerpunkte und Themen sind breit gefächert – eben wie die Teilnehmer. „Wir wollen eine internationale Konferenz, daher laden wir alle Unternehmer und Manager unter unserem Volk nach Stuttgart ein“, betont Sami Sagur die internationale Dimension der Konferenz. Die Vorträge werden wie bei vielen Konferenzen üblich von den Teilnehmern bestritten. Und dazu darf jeder Suryoyo auf Englisch oder Suryoyo referieren, der sich mit einem Thema bei der WBAS bis 30. Juni bewirbt (siehe wbas.info). Man kann aber auch „nur“ als Zuhörer teilnehmen. Denn im Mittelpunkt steht das Netzwerken und der Erfahrungsaustausch.

Ab 16 Uhr soll ein WBAS-Vorstand gewählt werden aus den Anwesenden, der zukünftige Projekte planen und umsetzen soll. Abschließend findet am Abend eine Dinner-Gala statt. „Wir wollen den Unternehmern, Managern und Start-ups eine Plattform zum Kennenlernern und zum Austausch bieten. Das ist bisher einzigartig bei uns und die Resonanz stimmt uns sehr zuversichtlich“, erklärt WBAS-Generalsekretär Dr. Raid Scharbil Gharib. Es sollen ein Netzwerk innerhalb der Suryoye aufgebaut, gemeinsame Projekte angegangen und Förderungsmöglichkeiten geschaffen werden.

Weitere Infos und Anmeldung auf wbas.info.
Kosten: 250 € pro Person für beide Tage inklusive Rundum-Verpflegung und Dinner-Gala
100€ pro Person nur für Gala-Besucher (inkl. 3-Gänge-Menü und Getränken)

World Business-Konferenz vom 21.-22.09.:
Handwerkskammer Region Stuttgart
Heilbronner Str. 43
70191 Stuttgart

Gala: 22.9.:
Le Méridien Stuttgart, Willy-Brandt-Str. 30, 70173 Stuttgart

Text: Maria Maroge




 

Geschrieben von: HSA am 19.05.2018

 

 

Bewerten
     
 Einloggen


  Passwort vergessen


Kalender
<< November 2018 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  29  30  31 1 2 3 4
> 5 6 7 8 9 10 11
> 12 13 14 15 16 17 18
> 19 20 21 22 23 24 25
> 26 27 28 29 30  1  2
Wer ist online?
Benutzer online: 0, Gäste online: 17
Suche
Drucken | Föderation Suryoye Deutschland - HSA | Impressum | Lesezeichen / Weitersagen